Grundschule Elterlein
Schulstraße 1, 09481 Elterlein
Telefon: 037349 / 139859
Telefax: 037349 / 139860
E-Mail / Kontaktformular

Stadt Elterlein
www.elterlein-stadt.de

Institut für Ausbildung
Jugendlicher / Freie
Oberschule Elterlein

www.iaj.de/ms-elterlein

Förderverein "Frohe Kinder"
Elterlein e.V.

www.frohe-kinder.de


Hinweise zum Schulbetrieb ab dem 02.11.2020

Aufgrund der neuen Sächsichen Corona-Schutzverordnung vom 30. Oktober und den Vorgaben des SMK vom 30. Oktober ergeben sich für die Grundschule ab dem 02.11.2020 folgende Änderungen:
  • Für alle Schüler beginnt der Unterricht nach Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen wieder am 02.11.2020.
  • Am Montag, dem 02.11.2020, haben alle Klassen Unterricht bis 11.20 Uhr. Der Hort ist informiert.
  • Es wird empfohlen, beim Betreten des Schulhauses/ Schulgeländes eine Mund-Nasenbedeckung zu tragen. Das Tragen an Bushaltestellen und im Bus ist Pflicht. Jeder, der das Schulhaus betritt, muss eine Mund-Nasenbedeckung mit sich führen.
  • Schulfremde Personen dürfen das Schulhaus/ Schulgelände nicht betreten, Eltern nur in Ausnahmefällen nach vorheriger Absprache! Achten Sie vor dem Schulhaus auf dem Mindestabstand zu anderen Personen. Nutzen Sie für Anfragen, Mitteilungen und Sonstiges weiterhin die Ihnen bekannten Kontaktmöglichkeiten zur Schule und zum Hort (Muttiheft, Hausaufgabenheft, Mailadressen, Telefon)! Bitte haben Sie Verständnis, dass Gespräche im Haus derzeit nicht möglich sind!
  • Der Schwimmunterricht der Klasse 2 entfällt im November aufgrund der Schließung der Schwimmhalle. Dafür werden die Kinder ab dem 09.11.2020 montags eine 5. Stunde Unterricht haben. Die Klassenleitung informiert die Kinder dazu im Laufe der Woche.
  • Entsprechend der Empfehlungen/Vorgaben wurde für unsere Grundschule ein Lüftungskonzept erarbeitet. Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Kind entsprechend der Witterung bekleidet ist. Es ist günstig, wenn jedes Kind ein Sweatshirt bzw. eine dünne Jacke mitbringt, welche im Klassenzimmer bleiben können.
  • GTA-Angebote mit externen Kräften werden im November nicht stattfinden. Die Kinder und der Hort werden dazu von uns informiert.
  • Bitte informieren Sie sich regelmäßig auf unserer Homepage zu Änderungen und sehen Sie täglich ins Hausaufgabenheft Ihres Kindes!

Diese Regelungen gelten ab dem 02.11.2020 bis auf Weiteres!

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

es ist unser Ziel, auch weiterhin für alle Kinder Präsenzunterricht zu ermöglichen und eine Quarantäne bzw. Schließung der Einrichtung möglichst zu verhindern. Wir bitten um Unterstützung und Verständnis bei der Umsetzung der Maßnahmen!

Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen

Karina Gerlach 

Schulleiterin

Hinweise zum Schulanfang am 29.08.2020

Die Schulanfangsfeier findet wie zum Elternabend besprochen am 29.08.2020 statt. Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise:

1. Die Eltern begleiten die Schulanfänger bis zum Eingang an der Grundschule (Eingang zur Bahnhofsstraße). Dort werden die Kinder von Pädagogen der Schule empfangen und zum Klassenzimmer begleitet.

2. Voraussichtlich findet aufgrund der Wetterlage die Feierstunde in der Turnhalle statt. Die Eltern können diese anschließend mit der Zuckertüte betreten und ihre Plätze einnehmen. 

3. Beim Betreten und Verlassen der Turnhalle bitte einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Desinfektionsmöglichkeiten für die Hände sind in der Turnhalle gegeben. Während der Feierstunde darf der Schutz abgenommen werden. 

4. Achten Sie auf die Abstandsregeln und die geltenden Bestimmungen vor Ort! 

5. Verlassen Sie nach der Feierstunde die Turnhalle über den hinteren Ausgang, der in den Schulhof führt. Fotos zur Erinnerung können hier noch gemacht werden. Achten Sie dabei bitte auf die Abstandsregeln!

Schulbeginn für alle Kinder am 29.08.2020

Am Montag, dem 31.08.2020, beginnt für alle Kinder unserer Grundschule das neue Schuljahr! Dafür gibt es hier wichtige Hinweise für unsere Schüler und Eltern:

  • Ab dem 31. August gilt die neue Allgemeinverfügung zur Regelung des Schulbetriebs. Diese kann nachgelesen werden unter: www.coronavirus.sachsen.de
  • Die wesentlichen Inhalte bedeuten für unsere Schule:
  1. Personen, die Symptome von SARS-VoV-2 aufweisen oder Kontakt in den letzten zwei Wochen mit infizierten Personen hatten, dürfen die Schule nicht betreten.
  2. Wer in den letzten 2 Wochen sich in einem Risikogebiet aufgehalten hat, benötigt einen negativen Corona-Test, um die Schule betreten zu dürfen. Bitte informieren Sie sich diesbezüglich auch bei den entsprechenden Ämtern, wenn Sie dazu Fragen haben!
  3. Für unsere Schüler wird das Tragen von Masken empfohlen, es besteht für sie keine Maskenpflicht im Schul- und im Hortbereich! Beim Fahren im Bus besteht weiterhin die Pflicht, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
  4. Eltern und anderen externen Personen ist das Betreten des Schulhauses und des eingezäunten Geländes nur nach Terminabsprache und mit einem Mund-Nasen-Schutz erlaubt. 
  5. Bis zum 07.09.2020 ist ein Formular zur Kenntnisnahme der Infektionsmaßnahmen an unserer Einrichtung (Grundschule und Hort) zu unterschreiben und zurück zu geben. Dieses Erhalten die Kinder mit allen wichtigen Informationen dazu am ersten Schultag vom Klassenleiter.

 

  • Alle Schüler haben in der ersten Woche täglich 4 Stunden Unterricht. Unterrichtsschluss ist 11.20 Uhr.
  • Kinder des Frühhortes melden sich per Klingel am Haupteingang (Seite zum Bahnhof) beim Hort.
  • Ab 7.30 Uhr werden die Kinder der Klassen 1 und 2 am Haupteingang eingelassen, Kinder der Klassen 3 und 4 benutzen den großen Eingang im Schulhof.
  • 7.45 Uhr beginnt für alle Kinder der Unterricht.
  • Ab der zweiten Schulwoche beginnt für die Kinder der Klasse 2 der Schwimmunterricht. Alle wichtigen Informationen erhalten die Kinder von der Klassenleitung.
  • Ab der zweiten Woche beginnen wir dienstags mit dem Ethik- und Religionsunterricht in allen Klassen.
  • Die Kinder der Klassen 3 und 4 haben freitags Englisch. Dieser beginnt in der ersten Schulwoche.
  • Falls Sportunterricht statt findet, erhalten die Kinder von uns vorher eine Information, wann sie ihre Sportsachen mitbringen sollen.
  • Zum Unterricht ab der zweiten Schulwoche erhalten die Kinder Informationen vom Klassenleiter.
TOP